Alles zu Marmor und Onyx

Woher kommt der Marmor und Onyx?

Der für die Herstellung aller unseren Luxusprodukte verwendete Marmor und Onyx wird auf Ost-Java gewonnen, in der Region Tulungagung bei einem kleinen Ort namens Besolve. Auf ungefähr 20 km liegt ein großer Berg voller Marmor und Onyx. Diese Region ist überall bekannt für ihre handgefertigten Skulpturen.

Alles ist Handarbeit

Ja, alle unsere Sachen werden in Indonesien von Hand gefertigt von erfahrenen Bildhauern, die täglich mit diesem Naturstein arbeiten.

Wie lange dauert die Herstellung einer solchen Skulptur, Lampe oder Vase

Das ist natürlich sehr abhängig von dem Schwierigkeitsgrad der Skulptur. Es läuft auseinander von einigen Tagen bis zu 1 oder 2 Monaten, wie zum Beispiel bei unserem Bild Birds Onyx https://www.indomarmer.nl/de/birds-onyx , und dann gibt es natürlich noch sehr kleine einfache Skulpturen, wo schon innerhalb von einigen Stunden alle Herstellungsprozesse vollendet sind.
 

Pflegung unserer Produkte und Marmorskulpturen.

 
Wir raten Ihnen unbedingt, unsere Produkte mit einem säurefreien Reinigungsprodukt zu reinigen. Marmor und Onyx enthalten nämlich Kalk, der von Säuren angegriffen wird. Damit unsere Produkte Jahrzehnte lang schön und glänzend bleiben, empfehlen wir, sie einmal alle 2 oder 3 Jahre mit einer dünnen Schicht Marmorwachs zu versehen. Dadurch vermeiden Sie, dass Schmutz, Fett oder Wasser in unsere Marmor- oder Onyxprodukte eindringen kann, wodurch diese länger schön und glänzend aussehen. Hierfür sind viele Mittel im Handel. Zum staubfrei Machen verwenden Sie am besten einen sanften, trockenen Tuch, und für Skulpturen mit viel Details und Relief ist ein sanfter Pinsel das beste Mittel, um überall zwischendurch zu kommen.
 

Hier unten sehen Sie noch einige Fotos von der Herstellung einer Skulptur, vom Steinblock bis zum fertigen Produkt.

 






Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbesseren. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »